Veranstaltungskalender

(Änderungen vorbehalten)

 

 Der Förderverein "Kröpeliner Mühle" e.V.

lädt

jeden Sonntag in der Zeit vom 14.30 bis 17.00 Uhr

zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen in die Mühle ein.

 

Wir machen eine Winterpause vom 17.12.18 bis 28.02.2019.

In dieser Zeit ist die Mühle geschlossen.

 

 

 

 

20.02.2019, 19.30 Uhr "Lesezeit"

Prof. Dr. Theodor Nebl liest aus seinem Lieblingsbuch

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Kröpelin

Eintritt 2,00 €

 

  

 

03.03.2019, 15.00 Uhr "Talk op Platt"

plattdeutscher Nachmittag mit Klönsnack-Rostock 7 e. V.

Eintritt 2,00 €

 

 

09.03.2019, 14.30 Uhr Vernissage " Wunder der Natur"

Yvonne Puskeiler zeigt ihre Faszination über die Naturwunder in ihren Bildern aus Pastoses und Acryl auf Leinwand und Holz.

Eintritt frei

 

 

 

16.03.2019, 19.00 Uhr "Unendliche Weiten"

Mecklenburg-Vorpommern: „Unendliche Weiten“ -

Zwischen Fischbrötchen & Plattenbau

Politisches Kabarett mit Christopher Dietrich

Politische Satire über MV, Deutschland und die Welt – für Einheimische und vor allem für Gäste! Mit „Unendliche Weiten“ hat  Christopher Dietrich vom bekannten Rostocker Kabarett DIETRICH & RAAB den erfolgreichsten satirischen MeckPomm-Reiseführer seit Erfindung dieses Bundeslands vorgelegt. Genauso amüsant und bissig ist auch das passende Bühnenprogramm! Pointiert und hochaktuell porträtiert Dietrich Regionen, Menschen und die Politik dieses tapferen Landes im Osten, in dem morgens die Sonne auf- und abends die Werft untergeht. Doch das Programm blickt weit über die Landesgrenzen hinaus: ob „Wir können alles – außer Hochdeutsch“ in Baden-Württemberg, Bundeswehr im Mittelmeer oder Atomtransport in der Ostseefähre – alles hat auf verblüffend komische Weise mit M-V zu tun.

Eintritt: VVK 14,00 €, AK 17,00 €

 

 

 

27.03.2019, 19.30 Uhr "Lesezeit"

Adelheid Krüger aus ihrem Lieblingsbuch

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Kröpelin

Eintritt 2,00 €

 

 

 

31.03.2019, 15,00 Uhr "ein Nachmittag mit Liedern von Reinhard Mey"

mit Frank Rehberg. „Über den Wolken“ und „Gute Nacht Freunde“ sind deutschsprachige Evergreens

Eintritt: 2,00 €

 

 

 

06.04.2019, 19.00 Uhr "Ich finds jetzt schon toll"

                                       Lieder – Kabarett - Show

                                       von und mit Lina Lärche

 

Haben Sie schon einmal einen Gospelchor, eine Charlestontänzerin, eine Jodlerin, eine strippende Bluessängerin, eine Punkband, eine Modenschau, und einen Paradiesvogel gleichzeitig auf der Bühne erlebt? Noch nicht? Dann gehen Sie in Lina Lärches neue Musikshow „Ich finds jetzt schon toll!“. Thematisch geht es dabei um `Das kleine Schwarze`, Männer in Trekkingsandalen, den Mietenwahnsinn, polyamore Verstrickungen UND um die Lust am Verkleiden. Immer aktuell, charmant-bissig und mit viel buntem Stoff wird dem grauen Alltag die Stirn geboten.

 

„Eine bunte Show voll Witz und Geist.“

„Schlag auf Schlag folgten groteske Mimik und messerscharfe Sprüche, pikant gewürzt mit Ironie, Satire und Erotik."

„Sie ist umwerfend komisch und ihr Gesang geht unter die Haut.“

 

Eintritt: VVK 12,00 €, AK 16,00 €

 

 

 

 

07.04.2019, 15.00 Uhr "Kreativ-Nachmittag" mit Barbara

Basteln für Groß und Klein

Eintritt frei zzgl. Materialaufwand

 

 

 

 

10.04.2019, 19.30 Uhr "Lesezeit"

Berthold Wendt liest aus ihrem Lieblingsbuch

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Kröpelin

Eintritt 2,00 €

 

 

 

 

30.04.2019, 18.00 Uhr "Walpurgisnacht"

u. a. mit Arne Feuerschlund:

Kampferprobt durch das gefürchtete norddeutsche Publikum, schreckt ihn nichts mehr und so ist er als Arne Feuerschlund, der Gaukler, auf Mittelaltermärkten quer durch`s Land unterwegs.

Während er dem Volk einen vom Pferd (meiner Gisela) erzählt, brät er ihnen zwar keinen Storch, dafür aber andere Lebensmittel und auch Möpse, Drachen, Bierbänke, Fackeln und noch vieles mehr spielen die eine oder andere Rolle.

Eintritt frei

 

 

 

04.05.2019, 14.00 Uhr "Kinderlesezeit" 

Kinder der Grundschule am Mühlenberg lesen aus ihren Lieblingsbücher vor. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Grundschule am Mühlenberg und der Stadtbibliothek Kröpelin

Eintritt: frei

 

 

 

12.05.2019, 14.30 Uhr "Pferde in Ostpreußen"

Schrankenwärter Gustav Kaludrichkeit und Reitbursche Otto Kaluweit aus Trakenen plachandern aus der Heimat. Anekdoten und Gedichte aus Ostpreußen.

Eintritt: 4,00 €

 

 

 

18.05.2019, 19.00 Uhr "WER IMMER MIR DEM SCHLIMMSTEN RECHNET, HAT MEISTENS EINE GUTE ZEIT"

ist von der Seele auf den Leib geschrieben. Politisch unkorrekt, subversiv, kreuz und quer gedacht, gereimt oder auch nicht, gesprochen und gespielt.

„Die Zeit steht still. - Aber in solchem Tempo, dass einem schwindelig wird.

Man rast von Ort zu Ort und kommt nicht vom Fleck, zu nichts weiter gut, als eine Verbindung zu schaffen, zwischen analog und digital. Kein Affe mehr aber immer noch kein Mensch. Das ist unser Status. – Ein Planet, eine Menschheit, eine Gummizelle.“

Standpunkte zur Lage. - Sketche, Songs und Parodien mit hoher Pointendichte. Ein optimales Training für Hirn- und Lachmuskeln. Dazu gibt’s musikalische Satire im Stil der großen Komponisten Bernstein, Bach und Bohlen.

Seit 15 Jahren gehört Heinz Klever zum lebenden Inventar der LEIPZIGER PFEFFERMÜHLE. Als Komponist und Texter arbeitet er für die ACADEMIXER, die FUNZEL, das CENTRAL KABARETT, die HERKULESKEULE, die KIEBITZENSTEINER, das FETTNÄPPCHEN, das SPANDAUER VOLKSTHEATER VARIANTA und den EULENSPIEGEL.

Eintritt: VVK 15,00 €, AK 18,00 €

 

 

 

 

22.05.2019, 19.30 Uhr "Lesezeit"

Heidrun Kuprat liest aus ihrem Lieblingsbuch

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Kröpelin

Eintritt 2,00 €

 

 

 

 

10.06.2019, ab 10.00 Uhr "Deutscher Mühlentag"

Besichtigungen und Führungen bis in Kappe in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Für das leibliche Wohl wird durch den Förderverein Kröpeliner Mühle e. V. bestens gesorgt.

Ab 14.00 Uhr musikalische Unterhaltung mit "

Klaus Porath - "THE PIANO MAN"

Ein musikalisches Kraftwerk rollt durch die Lande -

ein Sänger und sein "Flügel" touren quer durch Deutschland.

Ihr Ziel: Ein Abend voller Hits und guter Laune! Klaus Porath ist Profi und hatte seit 1995 über 2000 Auftritte. Ohne Playbacks. Ohne Noten. Mit Humor. Erleben Sie die größten Hits, schönsten Lieder und bekanntesten Stimmungsschlager. 100 % live gesungen und gespielt. Erleben Sie einen außergewöhnlich vielseitigen Musiker! Einen Pianisten, der sein Herz dem Gesang verschrieben hat. Einen Künstler, der ganz in seiner Musik versunken ist und im nächsten Moment Ihre Gäste als Entertainer unterhält. Einen Musiker, der sich sensibel auf jede Art von

Veranstaltung einstellt, sie durch zarte Töne "veredelt" oder die Stimmung richtig anheizt.

Eintritt frei

d

 

 

19.06.2019,  19.30 Uhr "Lesezeit"

Gundula Schwarck liest aus ihrem Lieblingsbuch

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Kröpelin

Eintritt 2,00 €

 

 

 

22.06.2019, 15.00 Uhr "12. Mühlenfest"

u. a. mit Till Frömmel "dem Wirbelwind des Norden"

Till Frömmel überrascht in seiner Show mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und irrwitzigem Improvisationstalent. Gemeinsam gibt’s Zauberei, Wahnsinn und viel Spaß! Till wagt ein Tänzchen, vollführt feinste Sprachakrobatik und kitzelt die Lachmuskeln. Es gibt wenig Zeit zum Blinzeln, eine Menge Zeit zum Staunen und ansteckend positive Energie! Erleben Sie eine Show vom Wirbelwind des Nordens, die die kleinen Augenblicke in den Mittelpunkt rückt und zu etwas ganz Besonderem macht - schnell, überraschend, verblüffend! Wer blinzelt, verpasst was.

Eintritt frei

 

 

 

08.09.2019, 10.00 - 17.00 Uhr "Tag des deutschen Denkmals"

Besichtigungen und Führungen der Mühle und der kleinen Mühlenausstellung bei Kaffee und Kuchen.

Eintritt frei

 

 

 

25.09.2019,  19.30 Uhr "Lesezeit"

Daniela Borchardt liest aus ihrem Lieblingsbuch

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Kröpelin

Eintritt 2,00 €

 

 

 

19.10.2019, 19.00 Uhr "Mein ungebügeltes Leben"

Christliches Elternhaus - sozialistischer Schulalltag: Für die aufgeweckte Conny ist dieser Spagat nicht einfach. Aber mit ihrem Witz bringt sie Farbe in den sonst eher tristen DDR-Alltag - und entgeht manchmal nur knapp ernsthaften Konsequenzen. Und dann verliebt sich sich unsterblich in Henri.....

Spannend und originell zugleich erzählt Conny Schramm von ihrer Kindheit und Jugend in der DDR.

Eintritt: VVK 7,00 €, AK 10,00 €

 

 

 

26.10.2019, 19.00 Uhr "Mecklenburg-Vorpommern– 1.500 Kilometer

 zu Fuß, per Kanu und Rad"

 

1500 Kilometer zu Fuß, per Kanu und Rad auf uralten Wanderrouten, mäandernden Flüssen und herrlichen Radwegen durch Mecklenburg-Vorpommern. Nach seinen Reisen durch die Welt entdeckt Markus Möller seine Heimat.

Entlang der Ostseeküste, des Boddens und der Mecklenburgischen Seenplatte. Durch Nationalparks auf Rügen, Usedom und Hiddensee sowie das Hinterland fern aller Urlaubsorte. Durch pulsierende Hansestädte, mondäne Seebäder und alte Fischerdörfer.

Verlassene Strände im stillen Licht des Herbstes, von Winterstürmen zerzauste Wiesen und Wälder, das Wiederkehren des Frühlings an die Küsten verträumter Inseln, Seenlandschaften im sommerlichen Farbenrausch - eine Reise durch vier Jahreszeiten, zwischen Damals und Heute, auf den Spuren einer Kindheit in der DDR.

 

Mit berührenden Texten und fantastischen Foto- und Filmaufnahmen nimmt der Rostocker Autor Markus Möller seine Zuschauer mit auf eine zauberhafte Wanderung.

Eintritt: VVK 10,00 €, AK 13,00 €

 

 

 

23.10.2019, 19.30 Uhr "Lesezeit"

Ingrid Brökel liest aus ihrem Lieblingsbuch

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Kröpelin

Eintritt 2,00 €

 

 

 

10.11.2019, 15.00 Uhr "Wo kommen die Löcher im Käse her?"

Ein Kurt-Tucholsky-Nachmittag mit Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler

Die Schauspieler Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider widmen einen literarischen und szenischen Abend dem Schriftsteller, Journalisten, Satiriker, Kritiker und Lyriker Kurt Tucholsky. Seine Texte sind mal humorvoll, mal hinterfragend, mal kritisch - aber immer auf den Punkt gebracht. Die beiden Schauspieler präsentieren eine Auswahl aus seinem literarischen Schaffen.

 

Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider waren in der Kröpeliner Mühle bereits mit ihrem Wilhelm Busch-Abend zu Gast.

 

Die beiden Schauspieler  arbeiten seit über zehn Jahren zusammen. In dieser Zeit brachten sie viele gemeinsame Programme auf die Bühne. Der gebürtige Wilhelmshavener Markus Maria Winkler war jahrelang mit dem Tourneetheater "Das Ensemble", Intendanz: Katerina Jacob, Ellen Schwiers unterwegs. Außerdem spielte er beim Südbayerischen Theaterfestival und dem Festspielhaus München. Seine große Leidenschaft neben dem Schauspiel ist die Musik. Somit ist er mit eigenen musikalischen Gesangsprogrammen wie Broadway-Melodien, Showtime, Die Tante singt u. v. a. im deutschsprachigen Raum auf Gastspielreisen.

 

Der Kärntner Jürgen Wegscheider spielte an Theatern in Frankfurt/Main, Essen, München, sowie beim Tourneetheater Landgraf. Mit seinen vorwiegend literarisch-kabarettistischen Programmen ist er seit vielen Jahren in ganz Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz unterwegs.

www.markusmariawinkler.de

www.juergen-wegscheider.de

Eintritt: VVK 11,00 €, AK 15,00 €

 

 

 

 

22.11.2019, 19.00 Uhr " Dieses Kribbeln im Schlauch"

eine Lesung von und mit U. S. Levin

Skurrile Geschichten & abgefahrene Glossen

Sie sind im medialen Blätterwald selten geworden: Kleine, oft unscheinbare Zeitungsmeldungen über kuriose Missgeschicke, die jedem von uns widerfahren können. U. S. Levin hat sie mit dem Spürsinn eines Fährtenhundes aufgestöbert, mit der Akribie eines Pathologen seziert und danach mit den Kochkünsten eines Wortakrobaten satirisch, ironisch und äußerst unterhaltend zu- und aufbereitet. Und egal ob Kinder oder hoch betagte Menschen, ob Gauner oder Polizisten, ob Patienten oder Ärzte, bei ihren oft wahnsinnigen und aberwitzigen Geschichten bleibt keine Auge trocken.

Zahlreiche Texte beschäftigen sich mit dem Problem wachsender Alterskriminalität, wie einer 52-jährigen Drogenschmugglerin, die den Zöllnern durch ihre berauschende Oberweite aufgefallen war. Eine 91 Jahre alte Ladendiebin wurde ertappt, als sie die in einer Drogerie hochwertige und teure Antifaltencreme klauen wollte. Sie war also nicht nur Kleptomanin sondern auch Optimistin. Eine gleichaltrige Kidnapperin, beteiligte sich aktiv an der Entführung eines Firmenchefs im ostfriesischen Leer. Oft werden Senioren aber selbst Opfer von Gewalttaten, die manchmal überraschende Wendungen nehmen können, wie bei einer fit gebliebene 100 Jahre alten Dame aus Essen, die sich erfolgreich gegen zwei junge Trickbetrügerinnen zur Wehr setzte und ihren Rollator als Waffe einsetzte, bis diese völlig entnervt aufgaben.

73 Geschichten von U. S. Levin brillant vorgetragen und mit zündenden Wortspielen unter dem Motto: „In der Kürze liegt die Würze!“

Eintritt: VVK 11,00 €, AK 14,00 €

 

 

 

Kartenvorverkauf (VVK) in der Stadtbibliothek in Kröpelin und in der Mühle in Kröpelin, per mail an muehlenverein-kroepelin@gmx.de oder telefonisch 038292-541 (Manfred Schwarz) oder 038292-82808 (Frau Oberüber)

 

 

laufende Ausstellungen

 

sonntags 14.30-17.00 Uhr geöffnet

 

Jan. bis März 2014   Ölbilder Frau Dr. Steinbrecher

April bis Juni 2014   Rost-Patina-Tadelakt Bilder von Fr. Dr. A. Kupski

Juni bis Aug. 2014   Bilder div. Künstler

Aug. bis Okt. 2014  Ostseelandschaften in Pastell und Acryl von Herrn

                               Klaus Lindemann sowie Skulpturen aus Holz von

                               Horst Domröse

Nov. bis Jan. 2015   Lutz Retzlaff "Faces" Malerei in Acryl 

Febr. bis Mai 2015  H.-H. Laurisch "Gedankenspiele" Acrylmalerei

                  H. Domröse Skulpturen für Auge und Herz       

 

Mai bis Aug. 2015  Ölmalereien der Künstlergruppe KUNST-OFFEN 2015

Aug. bis Nov 2015 Margot Träder zeigt Bilder von Landschaften, Blumen

                             Stimmungsmotiven in Pastell und Acryl.

21.11. - Jan. 2016 Frau Monika Bohnhoff aus Neubukow zeigt Bilder von

                              Blumen, Bäume und Landschaften in Aquarell + Acryl.

28. bis 29.11. 2015  Krippenausstellung von Elisabeth Cordshagen

 

Febr. bis Mai 2016 Frau Lipke zeigt Bilder von Landschaften, Blumen und 

                              Stimmungen in Pastell und Acryl

Mai bis Juli 2016    Künstler von "Kunst offen" in der Mühle zeigen ihre

                              Werke

10.07. bis Sept. 16 Der Fotograf P. Brauer zeigt seine Fotografien unter

                              Titel "Natur und Landschaften".

Sept. bis Nov. 16    "Schönheit um mich herum" Bilder von Eberhard Karl

                              Brenner gemalt mit Pastellkreide oder Acrylfarben

Nov. 16 - März 17 "Bunt gemischt - für jeden was" Simone Stüwe

März bis Mai 17       "Wo wir Zuhause sind" Veronika Nitzsche

17. Juni - 8. Juli 17 Huder Künstler zeigen ihre Bilder "Im Wandel der Zeit"

27. Aug. -Okt 17    "Bilder vom ländlichen Leben in der DDR"

                               Fotografien von Gerhard Weber aus Grimma

11.03. - 15.04.18  Fotografien "Blütenzauber" von Annett Gode

22.04. - 30.05.18  "Vom Ostseestrand über Feld und Land"

                              Bilder gemalt mit Acrylfarben von Marion Kaiser

02.06. - 30.08.18  "Korall und Korallinchen"

30.08. - 30.10.18   Diana Stutzke

04.11. - 05.03.19   Katharina Sieblist: "(Ein)Blicke"

 

Kontakt:

Förderverein

"Kröpeliner Mühle" e.V.

Schulstr. 10

18236 Kröpelin

Tel. 038292 - 541 (Manfred Schwarz/Vorsitzender)

email:muehlenverein-kroepelin@gmx.de

www.muehlenverein.jimdo.com